Lebensmittel sind kostbar !

Lebensmittel sind kostbar !!!

 

Das einmal generell… Dazu stehe ich  und ich versuche auch, aus allem etwas zu machen, was in meiner Küche ist oder im Kühlschrank. Dementsprechend wird auch mein tägliches Menü gestaltet…

Alles was der Kühlschrank hergibt…

 

 

 

 

Zucchini frisch aus meinem Garten…

 

 

 

 

 

 

 

Ich tausche viel was im Garten ist. Ich habe z.B. keinen Salat und keine Gurke, tausche aber mit meiner Bekannten deren überschüssiges Gemüse gegen schöne grüne und gelbe Zucchini aus meinem Garten…  Früher war ich beim regionalen Tauschkreis.

 

Ich bin “Lebensmittelretterin” aus Leidenschaft.

Wer sich nun fragt was das ist, dem kann ich sagen, daß es mir ein Anliegen ist, etwas gegen Lebensmittelverschwendung und -entsorgung zu tun. Ich bekomme  immer wieder Lebensmittel, die entweder gerade erst abgelaufen sind oder nicht nachgefragt werden und daher weggegeben werden, weil Regalplatz einfach teuer ist und für Lebensmittel gebraucht wird, die mehr nachgefragt werden.

Und nur weil das Haltbarkeitsdatum um ein paar Tage überschritten ist, ist es noch lange nicht tödlich !!!

Daher gilt :

Prüfe mit allen Sinnen… Dann weiß man ob es gut ist oder nicht.

 

Sollte ich einmal etwas nicht mögen oder keine Verwendung dafür haben, bekommen es meine Hühner. Somit erfüllt es doch einen Zweck und es werden leckere Eier daraus. Hühner sind “Allesfresser” und relativ unkompliziert in der Haltung. Wenn man es ihnen das Futter etwas zerkleinert, fressen sie alles radeputz auf und hat man fast keinen Biomüll mehr. (Siehe Tipps auf meiner Webseite: Was Hühner so mögen…)

 

Eier von den eigenen, glücklichen Hühnern

 

 

 

in allen Formen, Größen und Farben…