Zucchini-Scheiben paniert

Zutaten:

Riesige Zucchini aus dem Garten

Salz

Eier verquirlt

Mehl

Semmelbrösel

Öl zum Herausbraten

Zubereitung:

 

Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen. Ich persönlich gare sie dann zuerst einmal 5-8 min. im Dampfgarer (ungelochter und gelochter Bräter), damit sie beim Essen nicht so hart sind und nicht so lange in der Pfanne brauchen.

In 3 tiefen Tellern jeweils Mehl – verquirltes Ei – Semmelbrösel vorbereiten.

Die Zucchinischeiben zuerst in Mehl wenden, danach gut in verquirltem Ei, damit alles umschlossen ist und dann in Semmelbrösel wenden und Panier gut andrücken.

Auf einen Teller legen.

In einer großen, flachen Pfanne Öl heiß werden lassen und die Zucchini auf beiden Seiten schön braun anbraten. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit einem schönen, frischen Dipp und einem leckeren Salat servieren.

Fotos:

 

Zucchinischeiben geschnitten – ca. 1 cm dick  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.